Ach jaah, und dann noch mein Stundenplan:

Std   Montag  Dienstag  Mittwoch  Donnerstag  Freitag

  1   Engl.   Mathe     Bio                   Deutsch

  2   Engl.   Mathe     Sowi      Mathe       Sowi

  3   Franz.            Sowi      Engl.       Mathe

  4   Philo             Franz.    Engl.       Mathe

  5   Philo   Engl.     Franz.    Kunst       Philo

  6   Bio     Kunst     Deutsch   Kunst

  7   Bio               Deutsch   Sport

  8                               Sport
 

12.8.08 21:07, kommentieren

Werbung


Pirlefirle, oder um es anders zu sagen...

Juhu, endlich wieder Schule -.-

Obwohl, eigentlich kann ich mich ja gar nicht beklagen, hab mit den Lehrern dieses Jahr (und daher automatisch auch nächstes jahr^^) ziemlich Glück gehabt :P Meine Kurse:

  • Englisch LK mit Frau Pohlhaus (-> Tutorenkurs)
  • Mathe LK mit Herr Butschen
  • Sowi mit Herr Syben
  • Französisch mit Herr Kiesel
  • Deutsch mit Herr Klusen
  • Bio mit Herr Löffelmann
  • Kunst mit Herr Stupperich
  • Philo mit Frau Lettgen
  • Sport ist noch nicht sicher, wahrscheinlich aber mit Herr Leuchtgens.

Käsebrot!

Außerdem zwinge ich euch unter Androhung von Folter, auf folgender Seite vorbeizuschauen: http://www.deezer.com

 Das wars dann auch schon wieder von mir.!.!.,!!,-.!;:_

11.8.08 17:55, kommentieren

1. Nimm das nächste Buch in deiner Nähe mit mindestens 123 Seiten.
2. Schlage die Seite 123 auf.
3. Suche den fünften Satz auf der Seite.
4. Poste die nächsten 5 Sätze.

W.+H. Hohlbein - Genesis 3: Diamant

 "Wir dachten, wir hätten einen Schuss gehört", antwortete sein Vater. "Habt ihr", knurrte Harry. "Das war ich, draußen. Ich habe auf einen Schatten geschossen, weil wir alle ein ganz kleines bisschen nervös sind... und das hätten ebenso gut Sie oder Ihr Sohn sein können, verdammt! Also: Was wollt ihr hier?"

6.8.08 00:38, kommentieren

<--- das album da.........

.......ist so GEIL! Mein Gott! Meine Fresse! Heilige Scheiße!

Nun ja, mäßigen wir uns mal ein wenig. Ich bin ziemlich müde, deswegen werde ich hier auch nicht viel schreiben, nur, dass ich im Moment relativ wenig Zeit habe, weil dauernd was passiert, oder irgendjemand meine Hilfe braucht bei Problemen, die relativ schwer zu lösen sind. Nicht wahr, Machmut? xD

Pillepalle.

Ach so, morgen bin ich mal wieder den ganzen Tag nicht da, da bin ich mit Mammilein und Pappilein und Ommilein irgendwo in Holland, und dann machen wir da irgendwas. Was auch immer.

Kokolores. Um es mal mit Stoibers Worten zu sagen: Ääääh!

Gewisse Leute sollen endlich mal wieder kommen, damit wir uns gegenseitig nerven können! Herrgottnochmal!

Außerdem ist bald wieder Schule... Freude ist wohl das falsche Wort, aber es wird in der ersten Woche bestimmt ziemlich spannend, und danach ziemlich scheiße^^ Na dann mal gute Nacht, euer Sabslrirellalor.


5.8.08 03:51, kommentieren

Zitate 281 - 310

  1. nix
  2. bis denn dann
  3. ich habe nie lust auf hausaufgaben
  4. super
  5. Svenja: asso
    Svenja: aso
    Moritz: und jetzt mit keinem s!
    Svenja: as
  6. dann kommt das monster
  7. ich draf alles
  8. ^^
  9. nee du sollst nicht bei mir vorbei kommen, hab grade sex mit herr stupperich und frau ingendahl
  10. nee ich mach jetzt nen beat und dann klopp ich den Text in Logox 4 und dann auf den Beat XD
  11. bis dann+
  12. ?
  13. mama
  14. was ist denn grad so am passieren in deinem verlies?^^
  15. was hat die hau ma aufgegeben als ich nicht da war
  16. bin mal was essen
  17. das klingt wie eine kreuzung zwischen taube und tiger, die in einen elektrischen fleischwolf gezogen werden, der wiederum von einem porsche-motor angetrieben wird;
  18. ich will mir einen lustigen namen einfallen lassen, aber es klappt nicht^^
  19. nice
  20. bin mir sicher ziemlich
  21. lass mich raten
  22. lass mich raten was passiert ist... darius hat sich fertig gemacht, dann ist seine mutter gekommen und hat gefragt wo er noch hinwill. er hat es ihr gesagt und sie hat geschimpft^^ nachdem die beiden ein paar minuten diskutiert haben (wobei darius seiner mutter natürlich nicht zugehört hat xD) hat er ihr einfach die tür vor der nase zugeschlagen
  23. was machst du
  24. fhllhdflkjkldsfkljfsdkjlfdsjlksdfljksdfkljdsfkdsfjkdsfk ljsdfjsdfsdfkljfsdkjldfsjklsjakdlfkljsdaaskdjldsfkaljdf sajkldlsfkjaldksfjlkjsdfaljksdajklfsdjksdflölkdfjsalkjs dfaljksdffsdlkajöfsdajklfsdlajkljkfsdadslkfjösfdlkjös dalköjfaslökdjfaöslkdfjslaökdjfsdlökfjdslökfjdslökjf dslköjfsdlkjfdslaköjfdsölkajfdlakjfdlkjasdflkjsaweyx rctzbumik,ol.a<wdlwaysldjflsdjfdslkfjsdlfjsdlfdsepriq pwqpiqoepqwewqeiwqpoeiwqpoewqpoeiqpoeipoipoi poipoipwoieooooooooooooooooooooooooooooooo ooooooooooowwwwwwwwwwfhllhdflkjkldsfkljfsdkjlfds jlksdfljksdfkljdsfkdsfjkdsfkljsdfjsdfsdfkljfsdkjldfsjkl sjakdlfkljsdaaskdjldsfkaljdfsajkldlsfkjaldksfjlkjsdfal jksdajklfsdjksdflölkdfjsalkjsdfaljksdffsdlkajöfsdajkl fsdlajkljkfsdadslkfjösfdlkjösdalköjfaslökdjfaöslkdfjs laökdjfsdlökfjdslökfjdslökjfdslköjfsdlkjfdslaköjfdsöl kajfdlakjfdlkjasdflkjsaweyxrctzbumik,ol.a<wdlways ldjflsdjfdslkfjsdlfjsdlfdsepriqpwqpiqoepqwewqeiwqp oeiwqpoewqpoeiqpoeipoipoipoipoipwoieoooooooo oooooooooooooooooooooooooooooooooowwwwww wwwwfhllhdflkjkldsfkljfsdkjlfdsjlksdfljksdfkljdsfkdsfj kdsfkljsdfjsdfsdfkljfsdkjldfsjklsjakdlfkljsdaaskdjlds fkaljdfsajkldlsfkjaldksfjlkjsdfaljksdajklfsdjksdflölkd fjsalkjsdfaljksdffsdlkajöfsdajklfsdlajkljkfsdadslkfjö sfdlkjösdalköjfaslökdjfaöslkdfjslaökdjfsdlökfjdslök fjdslökjfdslköjfsdlkjfdslaköjfdsölkajfdlakjfdlkjasdfl kjsaweyxrctzbumik,ol.a<wdlwaysldjflsdjfdslkfjsdlfjs dlfdsepriqpwqpiqoepqwewqeiwqpoeiwqpoewqpoeiq poeipoipoipoipoipwoieoooooooooooooooooooooo oooooooooooooooooooowwwwwwwwwwfhllhdflkjkld sfkljfsdkjlfdsjlksdfljksdfkljdsfkdsfjkdsfkljsdfjsdfsdf kljfsdkjldfsjklsjakdlfkljsdaaskdjldsfkaljdfsajkldlsfk jaldksfjlkjsdfaljksdajklfsdjksdflölkdfjsalkjsdfaljksdff sdlkajöfsdajklfsdlwqpoeiqfhllhdflkjkldsfkljfsdkjlfdsj lksdfljksdfkljdsfkdsfjkdsfkljsdfjsdfsdfkljfsdkjldfsjkl sjakdlfkljsdaaskdjldsfkaljdfsajkldlsfkjaldksfjlkjsdfa ljksdajklfsdjksdflölkdfjsalkjsdfaljksdffsdlkajöfsdajk lfsdlajkljkfsdadslkfjösfdlkjösdalköjfaslökdjfaöslkdf jslaökdjfsdlökfjdslökfjdslökjfdslköjfsdlkjfdslaköjfds ölkajfdlakjfdlkjasdflkjsaweyxrctzbumik,ol.a<wdlway sldjflsdjfdslkfjsdlfjsdlfdsep
  25. wir könnten wieder so eine doofe geschichte machen
  26. willst du?
  27. danke
  28. kann ich mir leben ^^
  29. die mag ich nicht
  30. ich hab jeden satz einzeln abgespeichert und später eingefügt^^

5.8.08 03:41, kommentieren


Discover The Subways!

 

So ein tschööhnes Lied^^

Ich sitz hier rum, dumdidum. Eiei, oho, heieiei. 

5.8.08 03:02, kommentieren

testtesttest

blblbl test

 


Discover Opeth!

30.7.08 02:50, kommentieren

Erster Eintrag nach dem Urlaub...

...und schon gibt es Wundervolles zu berichten!

Soeben saß ich an meinem Kompjuter und wartete darauf, dass die CD fertig importiert sein täte, damit ich mit der nächsten fortfahren könnte.

Plötzlich aber spürte ich ein unschönes Gefühl in meinem Nasenloch, was mich zuerst verwirrte, dann jedoch fiel ein Blutstropfen auf meine Hand und ich wusste, dass ich Nasenbluten hatte.

Da ich kein Taschentuch in meiner unmittelbaren Nähe hatte, hielt ich mir die Hand unter die Nase, die daraufhin volltropfte. Nachdem ich erfolglos mein Zimmer nach Taschentüchern durchforstet hatte, kam mir der kluge Einfall, Klopapier zu verwenden.

Ich öffnete also meine Zimmertür, machte das Licht im Treppenhaus an und begab mich in das kleine Klo direkt vor meinem Zimmer. Ich hielt meinen Kopf übers Waschbecken und sah mich um.

Die einzige Klopapierrolle, die ich auf Anhieb fand, befand sich auf dem Spülkasten der Toilette, sie war jedoch dummerweise leer. Verzweifelt blickte ich um mich, und sieh da, auf dem Hängeschrank über der Toilette war noch eine unangefangene Rolle.

Nun hatte ich aber ein Problem, da die Rolle ziemlich weit oben war und ich nicht gedachte, den Boden und das Klo mit meinem Blut zu besudeln. Also hielt ich mir wie zuvor eine Hand unter die Nase und griff mit der anderen nach der Toilettenpapierrolle.

Da die Rolle noch nicht angefangen war, war das erste Blatt natürlich noch an der Rolle fest. Ich versuchte es mit einer Hand von dem Rest der Rolle zu entfernen, was mir aber stark misslang, stattdessen riss ein kleines Stück Klopapier ab, der Rest der Rolle fiel vom Wandschrank hinunter und dann rechts neben das Klo. Das Stück, was ich in der Hand hatte, fiel ins Waschbecken und wurde, da der Wasserhahn an war, nass.

Mir fiel auf, dass in meinem Zimmer die Musik noch lief. Da ich nicht einschätzen konnte, wie lange ich noch in meiner Problemsituation sein würde, stopfte ich mir das kleine, nasse Stück Klopapier, das ich in der Hand hatte, zusammengeknüllt in mein Nasenloch und ging in mein Zimmer, um die Musik abzuschalten.

Als ich damit fertig war, ging ich zurück in den Toilettenraum und bekam es endlich hin, ein größeres Stück Papier von der Klorolle abzureißen. Ich hielt es an mein Nasenloch, bis der Blutfluss stoppte, dann warf ich beide Papierstücke ins Klo und ging zurück in mein Zimmer.

Ende! 

1 Kommentar 28.7.08 02:20, kommentieren

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1 Kommentar 27.6.08 23:24, kommentieren

Nobody is Perfect, but everyone is Present.

=> Es gibt keine Vergangenheit, sondern nur die Gegenwart.

Sehr philosophisch! 

27.6.08 17:37, kommentieren

Der Schildnöck hat mal wieder etwas zu sagen:

So, hier gibts mal wieder ein neues Layout. Gleiches Thema, aber etwas schlichter, Herr Dichter. Außerdem gibt es eine Neuerung: Unter "Achtung!" gibt es die einzelnen Kategorien, in die die Blogeinträge eingeteilt sind, was ich schon seit Äonen mache, was aber bis jetzt keinen Sinn ergeben hat, weil man das nicht sehen konnte. Kann man jetzt aber, und deswegen springe ich jetzt fröhlich in die Luft. Hossa.

So, jetzt aber zum wirklich wichtigen Geschehen: arökjrhklrjbg. Nun widmen wir uns wieder unwichtigeren Dingen:

Gestern war ja das zweite Halbfinalspiel, Schbanien gegen Russland, das hab ich mir zusammen mit Darius und Björn bei Darius angeguckt. War nicht sonderlich spannend, aber wir konnten uns schon irgendwie die Treit verzeiben. Muh!

Ach so, ich hab jetzt übrigens keine Lust mehr zu schreiben, tu ich a ebriehor trotzdme, aewrökjb ö OHAeö-

Ick faa morgen in den Urlaub rein. Aber! 

1 Kommentar 27.6.08 14:41, kommentieren

Eben bei Darius:

Björn - Ich mag keine Vögel, die sind immer weg!

Darius - Wer stellt hier immer die ganzen Flaschen hin?
Ich (sinngemäß) - Keine Ahnung, aber deine Mutter hat mit dir angefangen.

(Mau-Mau: Ich leg eine 8)
Darius -
Trottel! Hurensohn!

1 Kommentar 26.6.08 23:52, kommentieren

Ohne Kommentar:

[...]

AZADI ‎(15:14):
dann bringe ich halt noch ne cd mit
- Imalas. - ‎(15:14):
reicht auch nicht^^

AZADI ‎(15:15):
dann bringe ich halt 2 cds und einen dick mit
äh stick

26.6.08 15:24, kommentieren

Finale.
Ja! War zwar nicht das allerbeste Spiel, aber Ende gut alles gut^^
Apropo gut, ab heute sind Sommerferien! Also alles super, mein Zeugnis ist auch in Ordnung (Durchschnitt 2,9), am Samstag gehts dann ab nach Frankreich mit dem Philipp, der Ulrike und dem Manfred, bin mal gespannt ob wir da irgendwo das Finale gucken können... naja, wird schon irgendwie klappen. Überhaupt: Keep Of Kalessin - The Rising Sign! ABER SOWAS VON!
Eieieieiei.

25.6.08 23:24, kommentieren

fümf.

  1. as i lay dying . an ocean between us
  2. beatsteaks . kanonen auf spatzen
  3. clueso . so sehr dabei
  4. edgy . mandrake
  5. marillion . marbles

20.6.08 21:13, kommentieren

Freude.

PiC.LEECH.iT - FREE iMAGE HOSTiNG
 
Es ist da! 

1 Kommentar 17.6.08 19:52, kommentieren

Ein Palindrom:

Dammit I'm mad.
Evil is a deed as I live.
God, am I reviled? I rise, my bed on a sun, I melt.
To be not one man emanating is sad. I piss.
Alas, it is so late. Who stops to help?
Man, it is hot. I'm in it. I tell.
I am not a devil. I level "Mad Dog".
Ah, say burning is, as a deified gulp,
In my halo of a mired rum tin.
I erase many men. Oh, to be man, a sin.
Is evil in a clam? In a trap?
No. It is open. On it I was stuck.
Rats peed on hope. Elsewhere dips a web.
Be still if I fill its ebb.
Ew, a spider… eh?
We sleep. Oh no!
Deep, stark cuts saw it in one position.
Part animal, can I live? Sin is a name.
Both, one… my names are in it.
Murder? I'm a fool.
A hymn I plug, deified as a sign in ruby ash,
A Goddam level I lived at.
On mail let it in. I'm it.
Oh, sit in ample hot spots. Oh wet!
A loss it is alas (sip). I'd assign it a name.
Name not one bottle minus an ode by me:
"Sir, I deliver. I'm a dog"
Evil is a deed as I live.
Dammit I'm mad.

1 Kommentar 15.6.08 02:42, kommentieren

Dies ist ein Testeintrag, um die Höhe des Textfeldes einzustellen, daher ist er auch so lang.

Was in der Überschrift steht, ist vollkommen gelogen, die hat mit dem Eintrag nämlich überhaupt nichts zu tun!

So, hab das Album jetzt bestellt, dürfte Anfang nächster Woche ankommen. Hoffe ich zumindest - naja, man weiß ja, dass es nicht immer so läuft, wie es laufen soll.

Im Moment bin ich eigentlich ziemlich gut gelaunt, was sich auch so schnell nicht ändern wird, denn jetzt kommen - bis auf das Fahrschulzeug - eigentlich nur noch angenehme Sachen auf mich zu. Mein Zeugnis wird soweit ganz in Ordnung sein, am Dienstag hab ich frei, am Dienstag danach fahren wir mit dem größten Teil der Stufe nach Köln... wobei ich mich schon frage, wie wir das fertig planen sollen, schließlich haben wir wegen dem freien Dienstag überhaupt nicht mehr mitm Stupperich... naja, wird schon irgendwie klappen.

Am Dienstag krieg ich neue Fenster! Das ist eigentlich ganz angenehm, vor allem, weil ich sie dann öffnen und schließen kann, ohne mir a) die Finger zu brechen und b) so einen Lärm zu veranstalten, dass noch hundert Meter weiter die Tauben von den Fichten plumpsen.

Außerdem beschäftige ich mich im Moment viel mit der Produktion von sehr intelligenten Musikstücken, man denke nur an Salbert... ich muss mich nochmal bei Daniel für das tolle Thema bedanken^^ Apropo Daniel, da der sich vor kurzem bei mir beschwert hat, dass er hier gar nicht vorkommt, widme ich ihm den nächsten Absatz, also pass auf, Daniel:

Dominik ist sodedummdumm, blau, Bremen, Arschlochbürste, Bratwurst, mmmmh, come on, lass uns ein paar aufzählen, MC Moritze, es ist egal, wer dich mag, solang du Salbe hast, und außerdem bist du blau, is ja witzig, auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wanze, Auf dem Weg nach Vertania City, ne Menge Fantasie, Frischkäse, du alter SACK!

So, hoffentlich reicht das, mehr fällt mir nämlich nicht mehr ein Und jetzt ist dieser wunderschöne Eintrag auch schon zu Ende, darum fangt an zu weinen, geht zum Kühlschrank und nehmt euch einen Erdbeerjoghurt hinaus. Tschüss, euer Kasimir! 

14.6.08 21:51, kommentieren

Gnah!

Och ja, jetzt ist endlich Wochenende! Heute hatte ich mal wieder einen sehr lukrativen Vormittag: In Englisch haben wir eine Stunde lang Karten gespielt (haben mündliche Noten bekommen), in Französisch nen Flim geguckt und in Deutsch auch unsere Somi-Noten bekommen, dann war auch schon wieder Schicht im Schacht.

Mh, und so weiter.!.!.!.!.!.ddzksr6et78oidtudt7 

13.6.08 18:12, kommentieren

Zitate 251 - 280

  1. oh
  2. öhhgg
  3. wie gefällt dir der Name Klaus Möwe?
  4. die hat uns nur das komische kleine blatt gegeben
  5. ich korrigiere mich:
  6. aber was ist schon normal :-P
  7. tja
  8. du wohnst in cybercity
  9. ist egal, moppel wird schon ne leichte arbeit bringen
  10. das bedeutet, dass es gar nichts beweist :-P
  11. nix ?
  12. frag mal daniel oder so
  13. na wie geht es dir?
  14. bitte, lieber dominik
  15. http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Maximilian_Schneider
  16. ohh cool
  17. asoo
  18. ich habe mir aber nicht die hände gewaschen
  19. ach
  20. nee
  21. ne jertzt sag doch mal das ist unlogishc, ein panzerknacker kann den panzer in 2 gleich große Stücke teilen, aber doch nicht sich selber!
  22. bei mir genauso^^
  23. Oo
  24. oki
  25. aweuintawkiu7wkutraukwrgkasrt
  26. -
  27. na gut
  28. ok
  29. oho aha ehe ihi uhu

12.6.08 23:29, kommentieren